Falling Spaces in Kettwig

Falling Spaces in Kettwig

Die Scheidtschen Hallen in Essen Kettwig werden vom 16. - 23. September 2018 zum Schauplatz eines besonderen Ereignisses. "Falling Spaces" ist der Titel einer Kunstreihe Ballett und Kunst, die aus einer Kooperation der Galerie Schmidt und Schütte und der Tanzmoto Dance Company entsteht. 

Der Künstler Evangelos Papadopoulos wird in der Lisseuse eine große Installation kreieren, in der die Tänzer einander begegnen. Neben den Performances werden auch weitere Künstler der Galerie Arbeiten zum Thema "Falling Spaces" anfertigen und im Kunstraum ausstellen. 

Mehr Informationen finden Sie hier.